Deutscher Anwaltstag 2017 – Legal Tech im Fokus

Der 68. deutsche Anwaltstag beschäftigte sich neben allgemeineren rechtspolitischen Themen im Schwerpunkt mit Legal Tech und Innovationen. Im Mittelpunkt standen natürlich die Auswirkungen des digitalen Umbruchs auf die Kanzleiarbeit, die Folgen für Geschäftsentwicklung und wie sich die Kanzleien auf diesen Umbruch vorbereiten können. Diskutiert wurde jedoch auch, wie der Treiber der Entwicklung, nämlich der Mandant, den Fortschritt beurteilt. Haben sich durch die Digitalisierung seine Erwartungen und Anforderungen an den Zugang zum Recht und die Arbeit „seiner“ Anwälte verändert? Wie sehen Sie das in der Praxis?

Wir finden die Entwicklungen rund um Legal Tech spannend und werden sie weiterhin gerne für Sie dokumentieren.

Mit den besten Grüßen aus München

RA Katharina Nitsch für das gesamte Kanzleiforum-Team

PS: Ich fand diese Zitat treffend: Eine Kanzlei ohne Anwälte ist wie airbnb ohne Betten (RA Hariolf Wetzler)

Deutscher Anwaltstag 2017

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.