Zielgruppenansprache? Lernen Sie von trivago!

Was Onlinemarketing in der Hotelbranche und Onlinemarketing für Kanzleien gemeinsam haben? Nichts könnte man meinen. Weit gefehlt! Denn Hotels und Kanzleien haben das gleiche Problem im Marketing: Eine grundsätzlich sehr indifferente Zielgruppe, die man nur schwer mit einem Wurf gezielt ansprechen kann, wenn man nicht stark spezialisiert ist.

Was das Problem lösen kann: Spezialisierung einerseits. Andererseits unterschiedliche Zielgruppen innerhalb der eigenen Zielgruppe unterschiedlich ansprechen. Wie das geht kann man aktuell wunderbar an den Werbespots des Online-Hotel-Portals trivago nachvollziehen. Wie Pia Löffler auf diesen Vergleich kommt und was man nun tatsächlich lernen kann, lesen Sie hier.

Wir senden Ihnen herzliche Grüße aus München!

Ihr Kanzleiforum Team

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: