Kinosaal

Unser Kinotipp: RBG – Ein Leben für die Gerechtigkeit

Nach dem großen Erfolg in Amerika freuen wir uns, dass der großartige Film RBG – Ein Leben für die Gerechtigkeit bundesweit am 13. Dezember in unseren Kinos anläuft. Unter der Regie von Betsy West und Julie Cohen wird das Leben und eindrucksvolle Wirken der Juristin Ruth Bader Ginsburg, bekannt als Notorious RBG, dokumentiert. 1993 wurde RBG als zweite Frau in der Geschichte an den Supreme Court, den obersten Gerichtshof der USA, berufen. Dort hat sie mit ihrem Einsatz für die Frauenrechte Geschichte geschrieben. Die schlagfertige Legende lässt sich auch mit 85 Jahren nicht beirren und diese Standhaftigkeit bekommt nun auch der amtierende Präsident der USA zu spüren.

„Can’t spell truth without Ruth!“RBG

Pressestimmen:

„The movie’s touch is light and its spirit buoyant, but there is no mistaking its seriousness or its passion. Those qualities resonate powerfully in the dissents that may prove to be Justice Ginsburg’s most enduring legacy, and RBG is, above all, a tribute to her voice.“ New York Times

„Für politisch Interessierte sicherlich ein lohnender Film und eine gute Gelegenheit, eine überaus scharfsinnige Frau kennenzulernen.“ Programmkino.de

 

 

Der nachfolgende Trailer gibt Ihnen einen ersten Vorgeschmack: