Justitia

BRAO-Eckpunkte des BMJV: Heuschrecken in der Rechtspflege?

Legal Tech erwischt das anwaltliche Berufsrecht: Das BMJV hat im August ein Eckpunktepapier (pdf) für eine neuerliche Reform der Bundesrechtsanwaltsordnung vorgelegt. Hauptsächlich geht es um eine vorsichtige Liberalisierung der Regeln zur beruflichen Zusammenarbeit von Anwälten mit Angehörigen anderer Berufe. Für die Legal-Tech-Branche besonders spannend sind die Überlegungen des BMJV zu externen Kapitalbeteiligungen für Kanzleien. Sind die Heuschrecken im Anflug auf das Anwaltsgeschäft?

Die Haltung des Justizministeriums ist im Grundsatz konservativ: Der Gewinn aus dem Anwaltsgeschäft soll weiterhin Anwälten vorbehalten bleiben. Ausnahmen sind dem BMJV zufolge denkbar, sie sollen allerdings gut begründet sein und eng begrenzt bleiben.

 

>>> Mehr zum Thema lesen Sie hier. <<<

Weitere Informationen zu dem Thema Legal Tech sowie passende Fachliteratur finden Sie hier.

Dieser Beitrag könnte Sie auch interessieren.