Video-Interview: Ist die Vergütung von Rechtsanwälten angemessen?

Ist die Vergütung von Rechtsanwälten angemessen? Dr. Hans-Jochem Mayer erklärt, wie der Kommentar Gerold/Schmidt „Rechtsanwaltsvergütungsgesetz: RVG“ Anwälten hilft, diese Frage zu klären. Der Standardkommentar genießt zu Recht höchstes Ansehen bei Anwälten und Richtern. Die Autoren gehören seit vielen Jahren zu den renommiertesten Gebührenrechtlern.

In der neuesten, 24. Auflage mit Rechtsstand 1. Juni 2019 sind alle aktuellen Gesetzesänderungen enthalten, genauso wie der neue Streitwertkatalog für die Arbeitsgerichtsbarkeit.

Berücksichtigt wurden neben der aktuellen Rechtsprechung und Literatur auch insbesondere die Gesetze:

• zum Internationalen Güterrecht und zur Änderung von Vorschriften des Internationalen Privatrechts,

• zur zivilprozessualen Musterfeststellungsklage, • zum Wettbewerbsregister und zur Änderung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen,

• zum familiengerichtlichen Genehmigungsvorbehalt für freiheitsentziehende Maßnahmen bei Kindern.

Weitere Informationen zur Vergütung von Rechtsanwälten

Lesen Sie auch das Online-Interview mit den Autoren des „Gerold/Schmidt“ Dr. Steffen Müller-Rabe, RiOLG a.D., Dr. Hans-Jochem Mayer, RA und FA für Verwaltungsrecht, FA für Arbeitsrecht, und Detlef Burhoff, RA und RiOLG a.D.