ZIP-Jahrestagung zum Insolvenzrecht, 13. September 2019, Köln

Die ZIP-Jahrestagung zum Insolvenzrecht findet am 13. September 2019 in Köln statt.

Weiterlesen

RWS-Jahrestagung für Insolvenzsachbearbeiter, 22. November 2019, Köln

Die RWS-Jahrestagung für Insolvenzsachbearbeiter findet am 22. November 2019 in Köln statt.

Weiterlesen

Veranstaltungen

2. Schweitzer Zukunftsforum: Digitalisierung in der juristischen Praxis

Am 21. Mai 2019 findet in der Katholischen Akademie Hamburg das 2. Schweitzer Zukunftsforum von Schweitzer Fachinformationen statt. Das Thema lautet: „Digitalisierung in der juristischen Praxis“.

Weiterlesen

Frankfurter Aktienrechtstag, 27. Juni, Frankfurt

Der Frankfurter Aktienrechtstag findet am 27. Juni 2019 in Frankfurt statt.

Das Angebot erstreckt sich über erstklassige Fortbildung, ein Forum zum ausführlichen Erfahrungsaustausch und kontroversen Diskussionen im Bereich des Aktienrechts. Neben dem Vorsitzenden des II. Zivilsenates des Bundesgerichtshofs referieren Praktiker und praxisnah vortragende Wissenschaftler aktuelle Fragen und Trends.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.

3. Münchener Immobilienrechtstag, 05. Juli, München

Der 3. Münchener Immobilienrechtstag findet am 05. Juli 2019 in München statt.

Mit unserem Münchener Immobilienrechtstag bieten wir ein Forum zum ausführlichen Erfahrungsaustausch, kontroversen Diskussionen und erstklassiger Fortbildung im Bereich des Immobilienrechts. Neben Richtern des Bundesgerichtshofs referieren und diskutieren Praktiker und praxisnah vortragende Wissenschaftler aktuelle Fragen, Entwicklungen und Trends.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.

18. NStZ-Jahrestagung, 05./06. Juli, Frankfurt

Die 18. NStZ-Jahrestagung findet am 05. und 06. Juli in Frankfurt statt.

Dort versammeln sich Top-Experten und das  „Who is who“ des Wirtschaftsstrafrechts. Es erwarten Sie spannende Vorträge und mitreißende Diskussionen zu aktuellen Themen, die gerade für Sie als Praktiker interessant sind. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich mit erfahrenen Kollegen und versierten Experten auszutauschen und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.

42. Deutscher Steuerberatertag, 20. Oktober, Berlin

Der 42. Deutsche Steuerberatertag findet am 20. Oktober in Berlin statt. Es werden mehr als 1600 Besucher im Maritim Hotel erwartet. Der neue Partnerprospekt mit allen Informationen rund um die Fachausstellung wird in der ersten Januarhälfte 2019 veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.

Bucerius Herbsttagung

Attacke! Die Massenkläger kommen – 8. Herbsttagung des Bucerius CLP

Am Donnerstag, den 15. November 2018 findet die 8. Herbsttagung des Bucerius Center on the Legal Profession (Bucerius CLP) mit dem Thema „Attacke! Die Massenkläger kommen – neue Herausforderungen für Unternehmen und ihre Rechtsberater“ an der Bucerius Law School in Hamburg statt. Weiterlesen

PMN Logo

PMN Management Award 2018 – Die Nominierungen!

Die PMN Awards zeichnen innovative Projekte aus Management und Business Services von Kanzleien aus. Anwalts- und Steuerkanzleien, WP-Gesellschaften und multidisziplinäre Gesellschaften aus Deutschland und Österreich haben sich mit Projektdarstellungen in den verschiedenen Kategorien beworben. Besonders zahlreiche Bewerbungen gab es in der Kategorie Legal Tech. „Es freut mich sehr, daß die Kanzleien so viele und vielfältige Technologieprojekte in den diversen Kategorien eingereicht haben. Das zeigt, das das Thema „Digitalisierung“ von den Kanzleien vehement vorangetrieben wird.“ so Claudia Schieblon, die Initiatorin dieses Preises. Weiterlesen

Kanzleiforum auf dem Deutschen Anwaltstag

Der Deutsche Anwaltstag fand in der 69. Auflage dieses Jahr vom 6. bis 8. Juni in Mannheim statt. Auch wir waren vor Ort und haben uns über das Thema „Fehlerkultur in der Rechtspflege“ informiert.

Besonders eindrucksvoll war der Vortrag von Flugkapitän Robert Schröder zur Fehlerkultur in der Luftfahrt – insbesondere die Erkenntnis, dass nur die ausgeprägte Fehlerkultur in der Branche die Luftfahrt so sicher macht. Denn „bei jedem einzelnen Flug passiert ein Fehler“, so der Referent, und nur die genaue Aufarbeitung garantiert das hohe Sicherheitsniveau. Wir finden, auch Kanzleien könnten sich von dieser Idee inspirieren lassen. Weiterlesen