Wie Sie Autor im Kanzleiforum werden

beck-shop.de Kanzleiforum beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit folgenden Themen:

  • Kanzlei-Organisation
  • Business Development
  • Kanzlei-Management
  • Kanzlei-Marketing
  • Legal Tech

Wir verstehen uns als Informationsplattform für Anwälte und Business Service Mitarbeiter, möchten aktuelle Trends und Entwicklungen aufgreifen und diskutieren. Sollten Sie in diesem Bereich Inhalte publizieren wollen, freuen wir uns, wenn Sie uns als Autor unterstützen.

Welche Formate sind möglich?

Auf beck-shop.de Kanzleiforum bieten wir unseren Lesern neben hochwertigen Inhalten, auch abwechslungsreiche Formate. Daher sind wir für die unterschiedlichsten Beiträge offen:

  • Fachartikel
  • Interviews (gerne auch Videointerviews)
  • eBooks & Präsentationen
  • Artikelserien
  • Kommentare
  • Buchbesprechungen
  • Vorstellung von Events
  • Infografiken
  • Studien
  • Checklisten
  • Anleitungen
  • Webinar-Mitschnitte

Falls Sie Inhalte in einem Format haben, die hier nicht genannt werden, sprechen Sie uns darauf an.

Was wir von Ihnen benötigen?

  • Inhalte
  • Autorenfoto
  • E-Mail-Adresse
  • Ihre Profilbeschreibung in ca. 4 bis 5 kurzen Sätzen
  • Adressen im Netz (Google+-Profil, FB-Profil, eigene Website, Website des Lehrstuhls, Verbands, etc., XING-Profil, LinkedIn-Profil, Twitter-Profil, etc.)

Folgende Voraussetzungen sind bei der Einreichung von Inhalten zu beachten:

Unsere Beiträge geben schnelle Einblicke in die Schwerpunktthemen. Die einzelnen Artikelthemen sollten aktuell sein und zudem praxisnahe Tipps beinhalten. Bitte vermeiden Sie Vermutungen und stützen Sie Ihren Artikel auf nachweisliche Fakten. Fügen Sie zudem bitte die Quellen als Links in den Text ein.

Zusammengefasst sind folgende Punkte zu beachten:

  • Einsendung des Textes als Word-Dokument
  • Bitte beherzigen Sie die bekannten Regeln für das Texten im Web: Schreiben Sie verständlich und kommen Sie zum Punkt. Formulieren Sie kurze Sätze, in denen nur ein Gedanke behandelt wird. Lassen Sie Absätze nicht zu lang Verwenden Sie wann immer möglich Aufzählungen.
  • Strukturieren Sie Ihren Text mit aussagekräftigen Zwischenüberschriften.
  • Die optimale Textlänge beträgt zwischen 2.000 und 3.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen).
  • Bildmaterial sollte in den Formaten .png, .jpeg oder .gif vorliegen.
  • Bilder sollten eine Mindestauflösung von 100 dpi haben.
  • Wir können keine Lizenzrecherche betreiben. Sorgen Sie daher bitte dafür, dass die Rechte geklärt sind.

Senden Sie Ihren Artikel per E-Mail an kanzleiforum@beck-shop.de. Zunächst  prüfen wir, wann sich Ihr Thema am sinnvollsten in unseren Redaktionsplan einbinden lässt. Es kann durchaus sein, dass der Publikationstermin für einen Blogpost ein paar Wochen in der Zukunft liegt. Sie können Ihren Artikel natürlich schon vorher einreichen und erhalten von uns eine Nachricht darüber, wann Ihr Artikel erscheint. Die Materialien werden von uns angepasst und für unseren Blog behutsam optimiert. Wir achten darauf, Ihre Kernaussagen nicht zu verändern. Möglich sind durchaus kleine Änderungen an den Überschriften, der Struktur und dem eingereichten Bildmaterial. Dieser Vorgang erfordert zwar eine zusätzliche Freigabe durch den Autor, sorgt aber in der Regel für eine bessere Darstellung auf beck-shop.de Kanzleiforum, wovon beide Seiten profitieren.

Ihr Kontakt für redaktionelle Inhalte auf beck-shop.de Kanzleimanagementblog:

RA Katharina Nitsch
Postanschrift: beck-shop.de, Postfach 40 03 05, D-80703 München
Internet: http://kanzleiforum.beck-shop.de/

E-Mail: katharina.nitsch@beck-shop.de