Beiträge

DS-GVO

Geldwäscheprävention: unerlässlich für Unternehmen und Organisationen

Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung – was haben wir damit zu tun? Nichts – lautet in den allermeisten Fällen die nun nicht mehr richtige Antwort. Denn seit dem 23. Juni 2018 wurde die Vierte GW-Rl. umgesetzt. Gesetzesadressat ist seither nicht mehr ausschließlich der altbekannte Kanon an geldwäscherechtlich Verpflichteten, wie Banken, Versicherern, Steuerberatern etc. Vielmehr gilt das Gesetz mit der Einführung des Transparenzregisters nunmehr auch für Unternehmen in Form von Gesellschaften sowie für nicht unternehmerische Organisationen (NPO´s und NGO´s), Vereine, Stiftungen und treuhänderische Rechtsgestaltungen.

Weiterlesen