Beiträge

Kanzleimanagement braucht auch die kleinste Kanzlei – Interview mit Claudia Schieblon

Das Management einer Kanzlei steht heute vor zahlreichen Herausforderungen: Anpassung der Kanzleistrategie an die aktuellen Marktveränderungen, Recruiting engagierter Mitarbeiter und die Themen Legal Tech und Digitalisierung. Da hilft es ungemein auf das Wissen erfahrener Managing Partner bauen zu können, meint Claudia Schieblon, Leiterin des PMN. Ihr Buch, Kanzleimanagement in der Praxis, ist gerade in der 4. Auflage erschienen. Darin hat sie eine Vielzahl von Managing Partnern zu Wort kommen lassen. Weiterlesen

Kanzleimanagement

Kanzleimanagement: nice or need to have?

Ist eine Kanzlei erst einmal gegründet, kommt es für einen nachhaltigen Erfolg auch auf ein zielgerichtetes Kanzleimanagement an. Welche Aspekte hier eine Rolle spielen, wollten wir von Anwaltscoach Dr. Geertje Tutschka, Autorin des Buches Kanzleigründung und Kanzleimanagement, wissen.

Der Begriff Kanzleimanagement hat sich erst in den letzten Jahren etabliert. Lohnt sich Kanzleimanagement eigentlich erst ab einer bestimmten Kanzleigröße?

Nein, natürlich wird es auch für kleine Kanzleien und Einzelanwälte vom ersten Tag an benötigt. Es wurde auch immer irgendwie nebenher betrieben. Dafür den Begriff Kanzleimanagement zu nutzen heißt, es bewußt auf die Agenda zu setzen und sich darum zu kümmern und es zu professionalisieren. Und das ist gut so. Weiterlesen