Beiträge

Steuerbüro

Achtung Steuerberater: Diese Themen sollten Sie interessieren!

Bereits zum zwanzigsten Mal ist gerade aktuell das Referenzwerk des deutschen Anwaltsmarkts das JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien erschienen. Und zum ersten Mal publizierte JUVE kürzlich das JUVE Handbuch Steuern. Darüber, welche Themen den Steuerberatungsmarkt derzeit besonders beschäftigen, sprachen wir mit JUVE-Chefredakteur Jörn Poppelbaum.

Zunächst einmal besten Dank dafür, dass Sie uns für ein Interview zur Verfügung stehen und herzlichen Glückwunsch zur ersten Ausgabe des Handbuchs. Durch die Zeitschrift JUVE Steuermarkt haben Sie die Steuerberaterpraxis genau im Blick. Welchen Herausforderungen müssen sich Ihrer Ansicht nach Steuerberater aktuell stellen?

Top-Beratungsthema für die Kanzleien jeder Größe und Couleur ist derzeit klar das Thema Implementierung von Tax Compliance Management Systemen (TCMS). Konkret geht es hier darum, Unternehmen dabei zu unterstützen, die Systeme steuerlicher Datenerhebung und des steuerlichen Berichtswesens rechtssicherer zu machen, um damit im ersten Schritt etwa bei Betriebsprüfungen weniger Angriffsfläche zu bieten. Wesentlicher ist es aber für den einzelnen Steuerabteilungsleiter oder Finanzvorstand, durch den Aufbau eines strukturierten TCMS, dem Vorwurf des Organisationsverschuldens zu entgehen und damit die persönliche straf- und zivilrechtliche Haftung im Falle des Eintritts von Steuerverstößen vermeiden zu können Weiterlesen

Zeitschrift JUVE Steuermarkt – Interview mit dem Co-Redaktionsleiter René Bender

Guten Tag Herr Bender, herzlichen Dank dafür, dass Sie uns für ein Interview zur Verfügung stehen. Seit Anfang 2017 gibt es die Zeitschrift JUVE Steuermarkt als Pendant zur Zeitschrift JUVE Rechtsmarkt. Was ist Ihre Zielsetzung?

Die Grundidee von JUVE Steuermarkt ist, mehr Transparenz in die Beratungsbranche zu bringen und Steuerexperten über die wesentlichen Entwicklungen in ihrem Arbeitsgebiet informieren. Und das in gewohnter JUVE-Qualität: analytisch, hintergründig, fair, investigativ. Der Zeitpunkt dafür ist in unseren Augen ideal, denn der Steuerberatungsmarkt verändert sich so stark wie nie zuvor: Dazu tragen die Herausforderungen der Digitalisierung und Automatisierung ebenso bei wie die globalisierte Wirtschaftswelt und ein verstärkter Fokus auf Steuerthemen aufseiten der Gesetzgeber und Verwaltungen auf nationaler, europäischer und globaler Ebene.

Welche Leserschaft spricht JUVE Steuermarkt an?

Wir richten uns an Steuerexperten in Beratungsgesellschaften, Anwaltskanzleien und Unternehmen sowie in der Verwaltung und den Gerichten. Entsprechend groß ist das Spektrum der Adressaten – von den Big Four bis hin zu kleinen Einheiten, die wirtschaftsberatend tätig sind oder die Entwicklungen auf diesem Feld verfolgen. Mit unseren Analysen, Interviews, Kennzahlen und Rankings erreichen wir schon kurz nach unserem Start etwa 6.000 Steuerexperten an allen wichtigen Schaltstellen der Branche, davon alleine mehr als 3.000 in Unternehmen.

Weiterlesen