Beiträge

Search and SEO

Projekt Kanzleiwebsite: Wann ist der richtige Zeitpunkt für SEO?

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ein probates Mittel für Kanzleien, mit der eigenen Kanzleiwebsite möglichst gut in den Trefferlisten von Google & Co. gefunden zu werden. Ein Muss ist SEO aber natürlich nicht. Wer sich aber entscheidet SEO zu betreiben, um Sichtbarkeit in den gängigen Suchmaschinen zu erzielen sollte dieses Thema rechtzeitig mit seiner Webagentur angehen.

Onpage-SEO und Offpage-SEO

SEO ist nicht gleich SEO, denn SEO besteht aus den Bereichen Onpage- und Offpage-SEO. Wie die Begriffe vermuten lassen, findet Onpage-SEO AUF der eigenen Kanzleiwebsite statt, andere SEO-Maßnahmen AUSSERHALB der eigenen Kanzleiwebsite auf Websites Dritter („Offpage“).

Fast zwangslogisch ist es deshalb bei einem Relaunch der Kanzleiwebsite, sich zunächst um Onpage-SEO-Maßnahmen zu kümmern und bei der Websitegestaltung ggfs. geplante Offpage-Maßnahmen oder auch spätere Werbeanzeigen wie Google Ads (früher Adwords) schon zu bedenken. Klassische Offpage-Maßnahmen wie z. B. Verlinkungen auf die eigene Kanzleiwebsite zu setzen (sog. „Linkbuilding“), sind erst aktuell, wenn die neue Kanzleiwebsite online ist.

Weiterlesen

Automatisieren+Digitalisieren: Wege zur digitalen Kanzleipräsenz!

24/7 Kommunikation, also ständige Bereitschaft – das erwarten Ihre zukünftigen Mandanten und darauf müssen Sie Ihre Kanzlei einstellen. Es ist einfacher, als Sie denken. Hier bekommen Sie wertvolle Tipps, wie Sie erfolgreich Ihre digitale Präsenz aufbauen.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

heute möchten wir Sie auf dieses interessante Video von Dr. Petra Arends-Paltzer, die Gründerin der Swiss Legal Tech Hackathon + Konferenz, aufmerksam machen. Gewinnen Sie praxisrelevante, neue Erkenntnisse zum Aufbau Ihrer digitalen Kanzleipräsenz.

Mit den besten Grüßen aus München

RA Katharina Nitsch

Weiterlesen

Warum die traditionellen Werbewege nicht mehr funktionieren … zum Download der Fach-Info-Broschüre „30 Tage – 30 Mandatsanfragen“

Was Rechtsanwälte wissen sollten, um in Zukunft mehr neue Mandanten über das Internet zu gewinnen.

Für den Erfolg einer Anwaltskanzlei wird die Online-Präsenz immer wichtiger: Mandanten, die einen Anwalt suchen, tun dies heute in den meisten Fällen mit Suchmaschinen im Internet. Will man neue Mandanten gewinnen, führt kein Weg an einem guten Ranking in Google vorbei – aber auch die Kanzlei-Website muss ansprechend gestaltet sein und sich an den Bedürfnissen bestehender und neuer Mandanten orientieren. Aber wie kann eine Anwaltskanzlei ganz konkret Monat für Monat neue Anfragen über das Internet erhalten? Weiterlesen

Kanzleiwebsite: Diese rechtlichen Stolperfallen sollte man als Anwalt kennen. Beitrag von Rechtsanwältin Pia Löffler

Teil I: Das Urheberrecht

Wenn es um das Thema Kanzleiwebsite geht, haben viele Rechtsanwälte Berührungsängste: Wie komme ich an eine moderne Kanzleiwebsite? Was kostet das? Wer hilft mir bei der Umsetzung? Und: Was muss man dabei eigentlich rechtlich beachten, wenn man eine Kanzleiwebsite erstellt / erstellen lässt?

Gerade die letzte Frage scheinen sich einige Rechtsanwälte nur selten zu stellen oder die Antworten auf die wichtigsten Fragen nicht zu kennen. Denn viele Online-Präsenzen der Kollegen stehen rechtlich auf tönernen Füßen: Sie sind schlichtweg abmahnfähig, und das häufig aus urheberrechtlichen Gründen. Weiterlesen