Beiträge

legal-tech-kanzleien.de sucht die besten Legal Tech-Kanzleien

Legal-tech-kanzleien.de – das neue Fachportal für Unternehmensjuristen – startet ein Auswahlverfahren für sein Online-Verzeichnis. Dabei soll anhand objektiver Kriterien ermittelt werden, welche Kanzleien als Legal Tech-Kanzleien bezeichnet werden können. Weiterlesen

Berlin Legal Tech: Das Legal Tech Event 2019

Vom 20. bis 22. Februar 2019 findet zum dritten Mal die Berlin Legal Tech statt. Unter der Leitung des Legal Tech Pioniers Prof. Dr. Stephan Breidenbach und dem „Blockchain Lawyer“ RA Florian Glatz, kommen im Rahmen dieser einzigartigen Veranstaltung Vordenker und Wegbereiter der deutschen und europäischen Legal Tech Szene zusammen. Weiterlesen

Paragraph_Tastatur

Erstes Legal Tech-Verzeichnis für Unternehmensjuristen geht online

Für Rechtsabteilungen birgt Legal Tech Chancen und Wachstumspotential. Unternehmen, die dies erkannt haben, stehen allerdings vor vielen Fragen: Wie komme ich an entsprechendes Know-how? Kann ich das Risiko neuer Investitionen tragen? Hier bietet legal-tech-kanzleien.de Hilfestellung.

Weiterlesen

Legal Tech

17. Petersberger Schiedstage am 22./23. Februar 2019, Bergisch-Gladbach

Am 22. und 23. Februar 2019 finden die 17. Petersberger Schiedstage in Bergisch Gladbach statt.

Die Tagung steht ganz im Zeichen des modernen Case Management und den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Rechtsbranche. Es erwartet Sie das Who is Who der Schieds-Branche! Erstklassige Experten, hochkarätige Entscheider und angesehene Praktiker nehmen zu spannenden und top-aktuellen Themen der Schiedsgerichtsbarkeit Stellung. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit Schiedsrichtern und Kollegen auf hohem Niveau auszutauschen.

Das ausführliche Programm und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Legal Revolution

LEGAL ®EVOLUTION 2018 mit 30% mehr Teilnehmern

Eine Woche, nachdem die Deutsche Messe die Einstellung der CEBIT verkündet hat, ist vorgestern die zweite LEGAL ®EVOLUTION Expo & Congress mit einem deutlichen Teilnehmerzuwachs zu Ende gegangen. Mit mehr als 600 Teilnehmern am ersten Tag und mehr als 500 Teilnehmern am zweiten Tag wies die größte Kongressmesse für Legal Tech und Legal Innovation in Kontinentaleuropa einen Teilnehmerzuwachs von mehr als 30% im Vergleich zum letzten Jahr auf. 60 Aussteller und 80 Redner haben den Besuchern zwei Tage lang die führenden Innovationen in den Bereichen Recht und Compliance gezeigt.

Zu den Besuchern zählten vor allem Anwälte und Manager aus Rechtsabteilungen, Wirtschaftskanzleien und Compliance-Abteilungen sowie Wissenschaftler. Die 38 Vorträge, 7 Panels/Diskussionsrunden, 19 Workshops und zahlreichen Einzelcoachings fanden überwiegend auf Englisch statt.

60 Aussteller aus Deutschland, Belgien, Estland, Finnland Frankreich, den Niederlanden, Schweden, Schweiz, UK und USA haben die führenden IT-Lösungen und Dienstleistungen in den Bereichen Recht und Compliance gezeigt.

Zu den Programmhighlights der LEGAL ®EVOLUTION 2018 zählten unter anderem

  • das 1st Day General Counsel Panel über die Digitalisierung der Rechtsabteilung,
  • das Justizpanel über die Digitalisierung an Gerichten,
  • das 2nd Day General Counsel Panel über das Zusammenwirken von Legal und Compliance im Kontext der Digitalisierung
  • die Workshops zu agilem Arbeiten und zu Legal Design
  • die Einzelcoachings u.a. zur Führung einer Wirtschaftskanzlei/Rechtsabteilung,
  • das neue Matchmaking-Tool ®ev.pitch!.

Auch wir waren vor Ort und konnten uns inspirieren lassen. Wir freuen uns schon auf die nächste LEGAL ®EVOLUTION 

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Paragraph_Tastatur

LEGAL ®EVOLUTION Expo & Congress 2018 in Darmstadt gestartet: am 4. und 5.12. stehen Legal Innovation und Legal Technology im Mittelpunkt

Die LEGAL®EVOLUTION besteht aus der Fachmesse für Legal Tech und Innovation L®EXPO und dem Fachkongress zur Digitalisierung des Rechts L®CONGRESS. Die beiden Events finden gleichzeitig auf drei eng miteinander verknüpften Teilebenen statt. Auch wir sind vor Ort.
Weiterlesen

Legal Tech

Legal Tech für Einsteiger – Wie Anwaltskanzleien neue Märkte, Tools und Kanäle nutzen

Legal Tech ist mittlerweile auch in der deutschen Rechtsdienstleistungsbranche ein „großes Wort“. Die meisten Anwälte können sich zwar etwas darunter vorstellen, damit etwas anfangen, können jedoch die wenigsten. Die Fachinfo-Broschüre Legal Tech für Einsteiger schafft hier Abhilfe: Sie erklärt, wie Anwaltskanzleien Legal Tech für sich gewinnbringend und konkret nutzen.
Weiterlesen

REthinking Law – Das neue Magazin zum digitalen Wandel in der Rechtsbranche

Das neue Fachmagazin REthinking Law steht ganz im Zeichen der Digitalisierung des Rechts. Im Fokus der ersten Ausgabe steht vor allem die neue Blockchain-Technologie und die Frage, ob sie zukünftig eine neue Basistechnologie im Recht darstellen könnte. Darüber hinaus werden die Themen Legal Tech & Innovation, Digital Economy & Recht, Change Management & New Work und Business Organization in zahlreichen Beiträgen und Interviews behandelt. Weiterlesen

Paragraph_Tastatur

Anwälte – Die Schrittmacher der Digitalisierung

Digitalisierung ist in aller Munde in Kanzleien. Manchen macht es Angst – andere sehen es als große Chance. Angst haben regelmäßig die Kanzleien, die sich nicht auseinandersetzen, sich Produkte nicht ansehen, sich nicht begeistern lassen. Nicht selten steckt der archaische Impuls der Ablehnung in ihnen – auch ein Ausdruck der Angst. Allerdings haben gerade Anwälte das Zeug dazu, Digitalisierung erfolgreich zu leben, denn in Prozessen denken, können sie.

Legal Tech – Was bisher geschah und wie es läuft

„The End of Lawyers“ von Richard Susskind aus dem Jahr 2008 hat es bereits prognostiziert – auch für Anwälte wird es eine digitale Zukunft geben. Allerdings war Susskind nicht der erste. Weiterlesen

Legal_Tech

Drei Gründe, warum Legal Tech nicht im Kanzleialltag ankommt

Innovation fällt nicht vom Himmel – und auch nicht aus der Cloud. Es geht um Wandel, um Veränderung. Und die sind nie bequem. Das tollste Tool nützt niemandem, wenn es keines meiner Alltagsprobleme als Anwalt/Anwältin löst oder von niemanden im Team genutzt wird. So verheißungsvoll die Versprechen der Digitalisierung des Rechtsmarktes auch sind, so sehr vergisst man dabei, dass das Neue immer und zuallererst eines bedeutet: Arbeit! Bevor es also besser wird, wird’s erst mal schlimmer – vor allem mit der Arbeitsbelastung.

Was zunächst paradox klingt, ist beim zweiten Blick fast schon banal: Jede Kanzlei hat ihre Abläufe, ihre Gewohnheiten. Diese ermöglichen überhaupt erst ein komplexes, arbeitsteiliges Zusammenspiel aller. Weiterlesen