Fristablauf bei plötzlicher Erkrankung – Was sind meine Pflichten?

Wie die Bezeichnung schon sagt: Einzelanwältinnen und -anwälte sind Einzelkämpfer und im Zweifel auf sich allein gestellt. Doch was tun, wenn man plötzlich erkrankt und eine entscheidende Frist im Mandat ansteht? Welche Rechte und Pflichten habe ich und wie kann ich für den Ernstfall vorsorgen? Um diese und weitere Fragen geht es in der neuen Ausgabe des Fachinfo-Magazins MkG.

In dieser Ausgabe lesen Sie:

Julius Oberste-Dommes: Signaturen beim Einsatz des beA – Das sollten Sie wissen
Steffan Schwerin: Kindesunterhalt – So arbeiten Sie mit der Düsseldorfer Tabelle
Julia Torner: Anwalt erkrankt und Fristablauf droht? – Die Vorgaben des BGH für den Ernstfall
Dr. Susanne Offermann-Burckart Serie „Fach-anwaltschaft“ Teil 2: Rechtsgrundlagen des Fachanwalts-wesens im Überblick
Carina Knipping: Von der Juristenschwemme zur Juristenebbe
Benjamin Schauß: Verjährungshemmung durch Rechtsverfolgung kurz vor Ablauf der Verjährungsfrist