Wie funktioniert Datenschutz im Homeoffice?

Mitarbeiter arbeiten täglich sowohl im Unternehmen als auch im Homeoffice mit einer Vielzahl von sensiblen Daten und Geschäftsgeheimnissen. Am Arbeitsplatz im Unternehmen sind diese jedoch oft durch Zugangsbeschränkungen, eine gesicherte IT und überprüfbare Verhaltensregeln geschützt.

Da dieser Schutz im Homeoffice meist gänzlich wegfällt, behandeln Dr. Michael Kraus und Alexander Leister in ihrem neuen Beitrag Schutzmaßnahmen, die Sie auch im Homeoffice ergreifen können und erläutern, wie Sie sinnvoll ein Schutzkonzept einführen.

Schauen Sie mal rein!

Mit den besten Grüßen aus München

Ihr Kanzleiforum Team

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

1 Kommentar

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] nur Anwältinnen und Anwälte, sondern auch Assistenzen und Business Services plötzlich aus dem Homeoffice arbeiten und damit einer ganzen Branche bewiesen haben, dass es tatsächlich funktioniert. Und […]

Kommentare sind deaktiviert.