Einträge von

„Feelgood-Management in der Kanzlei“ – Rezension

Nach „Strategien für Dienstleister“ (Schunder-Hartung/Kistermann/Rabis), „Wirksame Führungstechniken in Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzleien“ (Dennerlein/Otto) und „Werte wirken“ (Permantier/Bischoff/Korpas) jetzt das: Brauchen wir 2021 auch noch ein „Feelgood-Management in der Kanzlei“? Beim Blick in das Büchlein von Lies, einem BWL-Professor der Essener FOM, wird ziemlich schnell klar, dass es hier nicht um das Zuwerfen von Wollknäueln im Stuhlkreis geht. Stattdessen […]

„Werte wirken – Strategie, Marke und Kultur mit Werten entwickeln“ – Rezension von Dr. Anette Schunder-Hartung

Krisen wie die Covid 19-Pandemie beschwören Strategiediskussionen geradezu herauf: Diese Tendenz ist unübersehbar und treibt den Kanzleienmarkt mittlerweile großflächig um. Darüber haben wir im Kanzleiforum gerade auch schon anlässlich des kürzlich erschienenen Buchs von Dennerlein/Otto berichtet. Lag dort der Schwerpunkt auf dem Thema Führungstechniken, so geht es jetzt um den Wandel durch Werte: Um die […]

„Wirksame Führungstechniken in Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzleien“ – Rezension von Dr. Anette Schunder-Hartung

Im zweiten Jahr der Covid-Krise steigt auf dem Kanzleienmarkt der Bedarf nach der Neujustierung von Ausrichtungsfragen – diese Tendenz ist mittlerweile unverkennbar. Nach dem im Januar bei SpringerGabler erschienenen Buch über „Strategien für Dienstleister“ (Schunder-Hartung/Kistermann/Rabis) haben mit dem Erich Schmidt Verlag, Vahlen und nwb gleich drei weitere renommierte Fachmedienhäuser nachgezogen. Dabei geht es zum einen um […]

Den schreienden Kollegen kann man nicht wegatmen: Vorschläge zur Stressreduktion im Alltag

Arbeitstage bis 22:00 Uhr, ständiger Termindruck und das Handy liegt neben der Tastatur und piept 30-mal in der Stunde. Stress ist im Alltag für Anwälte und Personen im juristischen Bereich nicht die Ausnahme, sondern die Regel. Ob Aktenberge, unaufschiebbare Termine oder die Vorbereitung von Schriftstücken – es gibt immer viel zu tun, was auch nicht […]

„Leadership für Rechtsanwälte“ – Rezension von Liane Allmann

Ein Handbuch zur Sensibilisierung für einen Wirtschaftsfaktor der Zukunft von Constanze Eich Gute Führung ist in jedem Unternehmen existenziell. Auch in Wirtschaftskanzleien. Gerade hier ist sie der Garant für gute Mitarbeitende und Flow in der Mandatsbearbeitung. Sie ist aber auch Grundlage für maximal profitables Cross-Selling oder effizientes Business-Development. Das vorliegende Buch befasst sich mit genau […]

Verhandeln – aber richtig (Teil 3)

Wissen ist Macht. Schon der chinesische Philosoph Lao Tse (5. Jh. v.Chr.) erkannte, dass Ziellosigkeit nicht zum Erfolg führt. Und Mark Twain kalauerte, kaum hätten wir das Ziel aus den Augen verloren, würden wir unsere Anstrengungen verdoppelten. Damit wir erfolgreich verhandeln können, müssen wir unser Verhandlungsziel kennen. Schließlich heißt Verhandeln, im Dialog mit anderen Interessen […]

Verhandeln – aber richtig (Teil 2)

Flexibler Verhandlungsansatz Die Komplexität und Vielfalt der Verhandlungssituationen führen dazu, dass es keine allgemeingültige („one-size-fits-all“) Verhandlungsstrategie gibt. Wer etwa wie Donald Trump nur einseitig auf Druckstrategien setzt, hat genau in der Art von Situationen Erfolg, welche dies zulassen (bei Trump etwa die NAFTA-Verhandlungen, wo die USA über die nötige Verhandlungsmacht verfügten und ultimativ verhandeln konnten). […]

Verhandeln – aber richtig.

Unser privates wie auch geschäftliches Leben ist geprägt von Kommunikation.  Paul Watzlawick prägte dazu den Satz „man kann nicht nicht kommunizieren“, womit er zum Ausdruck brachte, dass selbst „Nicht-Kommunikation“ eine Form der Kommunikation darstellt. Da Verhandeln eine Art der Kommunikation ist, können wir mit Fug behaupten: „Wir können nicht nicht verhandeln.“  Verhandeln ist denn auch […]

Welche Anweisungen von Vorgesetzten müssen befolgt werden?

Welche Anweisungen von Vorgesetzten müssen befolgt werden? Was ist erlaubt – und was nicht? Immer wieder besteht darüber Unsicherheit und Unkenntnis. Dabei haben die Arbeitsgerichte in sehr vielen Fällen schon eine Antwort ausgeurteilt.  Diese Fälle hat Richterin Dietlinde-Bettina Peters in einem Buch für C.H.BECK systematisch aufgearbeitet und praxisnah und verständlich dargestellt. „Das Weisungsrecht der Arbeitgeber“ erschien vor […]

Wie funktioniert Leadership in der Wirtschaftskanzlei?

Corona hat doch etwas Gutes. Wer hätte das gedacht, dass innerhalb kürzester Zeit nicht nur Anwältinnen und Anwälte, sondern auch Assistenzen und Business Services plötzlich aus dem Homeoffice arbeiten und damit einer ganzen Branche bewiesen haben, dass es tatsächlich funktioniert. Und sogar gut funktioniert. Dieser radikale Eingriff in die Arbeitsgewohnheiten hat zudem viele Strukturen und […]