Beiträge

Arbeitszeugnis: Allgemeiner Zeugnisbrauch für bestimmte Berufsgruppen

Regelmäßiger Streitgegenstand vor deutschen Arbeitsgerichten sind Inhalte von Arbeitszeugnissen. Gestritten wird nicht nur darum, was im Zeugnis keinesfalls erwährt werden darf, sondern auch, ob bestimmte Eigenschaften der Mitarbeiter ausdrücklich bescheinigt werden müssen – sofern dies in ihrem Berufskreis üblich ist. Fehlt ein entsprechender Hinweis, kann ein geschulter Zeugnisleser dies als versteckten Hinweis auf eine schlechte Bewertung des Mitarbeiters deuten.  Weiterlesen