Beiträge

SEO & SEA: Kaufen Sie nicht die Katze im Sack

Gute Platzierungen der eigenen Kanzleiwebsite bei Google & Co., Top-Anzeigen bei Google Ads, die so gut performen, dass man nicht mehr weiß, wie man die hereinströmenden Mandatsanfragen bearbeiten soll. Klingt gut, will man als Anwalt gerne so haben. Professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) sind genau dafür eine gute Möglichkeit. Denn wer gut bei Google rankt und geschickte Online-Anzeigen veröffentlicht, kann sich im besten Fall darüber freuen, dass die richtigen Mandanten – gefühlt – aus dem Nichts den Weg in die Kanzlei finden. Weiterlesen